Mitgliederversammlung 2017

Wurden für 60 Jahre im TSV Osten geehrt: Carl-Wilhelm Zander und Heinz Funk sowie Frank Strohschein für 40-jährige Vereinszugehörigkeit

Gesunder Verein mit umfangreichen Sportangebot

Am vergangenen Freitag wurde beim TSV Osten Bilanz gezogen. Vorsitzender Frank Strohschein konnte nur positives bei der Mitgliederversammlung im Osteland-Festhaus berichten. Unter anderem freute er sich über stabile Mitgliederzahlen und eine gesunde Kassenlage des derzeit 448 Mitglieder großen Sportvereins. Weiter berichtete er über die vielen Aktivitäten und Veranstaltungen, an denen die Sportler teilnahmen. Besonders hob er den Kinderrosenmontag, der zusammen mit dem Schützenverein Osten durchgeführt wird, und die Sporttage hervor.

Aus den Abteilungen des TSV, dessen Sportangebot von Aerobic bis Zumba reicht, wurde ebenfalls nur positives berichtet. Das Zumba-Angebot konnte mit Zumba GOLD, Tabata und Zumba tonig erweitert werden und erfreut sich großer Beliebtheit, auch über die Grenzen des Schwebefährendorfes hinaus.

Neu im Sportangebot ist TriloChi, eine westliche Trainigsmethode, die mit fernöstlichen Methoden verbunden ist. TriloChi ist eine Trilogie: Chi Flow Motion (Entspannungs- und Atemübungen), Power Chi (Herz-Kreislauf-Training) und Chi Yoga (Kräftigungstraining). Chi ist die universelle Lebensenergie. Eine TriloChi-Stunde ist somit für alle, die Spaß an Beweglichkeit, Kräftigung und Entspannung haben.

Die Ehrungen waren an diesem Abend schnell „abgearbeitet“. Für 25-jährige Vereinszugehörigkeit sollte Jannes Klußmann geehrt werden. Ebenso Torsten Wichmann für 40-jährige Vereinstreue sowie Hilde König und Manfred Licht für 50 Jahre und Dieter Döring für 60 Jahre im Verein. Allesamt waren an diesem Abend leider verhindert. So konnten nur Heinz Funk und Carl-Wilhelm Zander für 60-jährige und Frank Strohschein für 40-jährige Vereinsmitgliedschaft geehrt werden.

Bei den Wahlen zum Vorstand wurden Frank Strohschein (1.Vorsitzender), Petra Bergander (Schriftführerin), Karsten Röndigs (Sportwart), Katja Röndigs (Frauenwartin) sowie Uwe Müller (Gerätewart) für weitere zwei Jahre in ihren Ämtern wiedergewählt.

Nach einem kurzen Programmausblick endete die Mitgliederversammlung im 124. Jahr des TSV Osten.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://tsv-osten.de/mitgliederversammlung-2017/

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen